Geschichte

2012
Die Beresoft AG wurde 2012 in toolsuisse AG umbenannt. Die Dienstleistungen haben sich erweitert und die toolsuisse AG hat sich zum Kompetenzzentrum für Gebäudemanagement entwickelt


2008
Die Situationen und Bedürfnisse der Kunden haben sich immer stärker in Richtung Reorganisation und Vereinigung von Anlagen und Optimierung von Prozessen verändert.
Anlagen werden flexibler genutzt und in Folge dessen ändern sich die Bewertungen schneller. Genau deshalb hat die BereSoft AG in Zusammenarbeit mit der Deimos AG, deren Hauptkompetenz die Entwicklung individueller Webapplikationen ist, die neue Software BereSoft2008 entwickelt.


2004
Die BereSoft AG wurde Ende 2004 vom Schweiz. Hauswarteverband (SFH) und seinen regionalen Fachverbänden gegründet mit dem Ziel, das bisher verbandsintern organisierte Anlageberechnungswesen auszulagern und zu professionalisieren.


vor 2004
Der Schweizerische Hauswarteverband (SFH) und die regionalen Fachverbände haben schon vor Jahrzehnten die nötige Zeit für den Unterhalt von Liegenschaften ermittelt. Er entwickelte dazu das Berechnungsprogramm BereSoft97 und später die BereSoft2000.